Jagd und tierische Nahrung auf Expeditionen und Fernreisen

Während das Jagdgewehr bei den großen Entdeckern unbedingte Standardausrüstung war, beschäftigen sich heute immer weniger Fernreisende mit der autarken Versorgung mit Lebensmitteln. Ein großer Fehler, wie sich immer wieder herausstellt. Wer unbedarf an tierische Nahrung gerät, hat große Chancen sich mit einer Zoonose anzustecken oder an einer Lebensmittelvergiftung zu erkranken. Dabei gehören tierische Nahrungsmittel zur…

Fallenbau und Fallenstellen – Workshop mit Joe Vogel

Fallenbau und Fallenstellen – letzte Überlebenschancen? Wer Expeditionen mit Fahrzeug, zu Fuß oder mit dem Fahrrad unternimmt, kann nicht immer genügend Nahrung für die gesamte Reisezeit mitnehmen. Wenn der letzte Powerriegel gegessen worden ist und die letzte Treckinlunchtüte ausgekratzt, muss man sich mit der Nahrungsbeschaffung beschäftigen. Viele sind der Meinung: »Wenn es notwendig wird, dann…

Die ersten kanadischen Dachzelte auf der Adventure Southside

Vollausstattung im Dachzelt Die ersten kanadischen Dachzelte bei uns in Deutschland auf der Adventure Southside. Von richtigen Outdoor-Men des Herstellers Treeline Outdoors in der Wildnis getestet, bringen sie Features wie Aerodynamik, Leichtbauweise, Solarready und natürlich Skylights mit. Die Marke Treeline setzt damit neue Maßstäbe. High Quality, übergreifende Funktionalität und Robustheit, plus Vollausstattung für einen Trip…

Offroad-Track direkt bei dem Ausstellungsgelände

IM HUMMER MITFAHREN UND OFFROAD-BEGEISTERUNG ERLEBEN Wer als Mitfahrer endlich mal die urgewaltige und unbändige Kraft des Geländewagen-Giganten Hummer H1 erleben möchte, der ist hier richtig. Auf der Adventure Southside vom 13-15 Juli in Eigeltingen gibt es in diesem Jahr ein anspruchsvolles Offroad-Gelände direkt neben dem Ausstellungsbereich, das für Testfahrten zur Verfügung steht. Mit dabei…

Im Landcruiser von Kamerun in den Kongo

Start mit Hindernissen Schon die Anreise von Rudi Kleinhenz stand unter keinem guten Stern, denn eine Flugverspätung führte zu einer unplanmäßigen Zwischenübernachtung in Casablanca. Der Landcruiser stand über 6 Monate im feuchttropischen Küstenklima Kameruns und hatte anfängliche Startschwierigkeiten. Bevor die Tour von Douala nach Brazzaville starten konnte, brauchte die Mitreisende Hannelore Schughart aus Limburg noch…

Reise durch das spektakuläre Südamerika – Vortrag von Rudi Kleinhenz (dzg)

Argentinien und Chile – 6. Teil der großen Südamerikarundreise Januar 2005, die letzte Etappe der großen Südamerikarundreise steht bevor. Gabi Goll und Rudi Kleinhenz brechen in ihrem Landcruiser von Buenos Aires nach Feuerland auf, entlang der argentinischen Atlantikküste. Die flache und windgepeitschte Pampa hat landschaftlich wenig zu bieten. Die Halbinsel Valdez jedoch beherbergt eine einzigartige…