FREITAG, 13. JULI 2018
10:00 UHR: ERÖFFNUNG DER MESSE

Lagertechnik mit Naturholz, Seil und Lehm, Teil 1

10:00 – 12:00 Uhr, Jurtenland
Leitung: Ralph Fröhlich, Oliver Rothardt, Manfred Furtwängler (Jurtenland.de)
Rahmenprogramm, max. 12 Teilnehmer

Kochen mit Kindern am Lagerfeuer

11:00 – 12:30 Uhr, Jurtenland
Leitung: Christian Burki Burkhardt (Jurtenland.de)
Max. 6 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren
Kostenbeitrag: 3 € je Kind

Lagertechnik mit Naturholz, Seil und Lehm, Teil 2

10:00 – 12:00 Uhr, Jurtenlalnd
Leitung: Ralph Fröhlich, Oliver Rothardt, Manfred Furtwängler (Jurtenland.de)
Rahmenprogramm, max. 12 Teilnehmer

Bewegen in vermintem Gelände

13:00 Uhr, Stand T5
Leitung: Axel Schommartz (KG1)
20 € / Person (Materialaufwand, wird für “Menschen gegen Minen” gespendet)
Nur für Erwachsene

Wohnkoffer selbst bauen

16:00 – 17:30 Uhr, Jurtenlalnd
Leitung: Peter Kück
Rahmenprogramm

Bewegen in vermintem Gelände

16:00 Uhr, Stand T5
Leitung: Axel Schommartz (KG1)
20 € / Person (Materialaufwand, wird für “Menschen gegen Minen” gespendet)
Nur für Erwachsene

Seiltechnik: Knoten und Bünde

17:00 – 18:00 Uhr, Jurtenland
Leitung: Ralph Fröhlich, Oliver Rothardt (Jurtenland.de)
Rahmenprogramm, max. 12 Teilnehmer

Trinkwasser auf Expeditionen - planen, einschätzen, aufbereiten

17:30 – 18:30 Uhr, Vortragszelt Jurtenland
Leitung: Joe Vogel (Vivalranger)
Vortrag mit anschließendem Workshop
Rahmenprogramm

Argentinien und Chile - die raue Spitze Südamerikas

17:45 – 19:15 Uhr, Raum 2
Leitung: Rudi Kleinhenz
Deutsche Zentrale für Globetrotter e.V. (dzg)
Rahmenprogramm

Mit Defender ``Willi`` von Alaska bis Mexiko

18:30 – 20:00 Uhr, Vortragszelt Jurtenland
Leitung: Phil und Karo von “The Sunnyside
Rahmenprogramm

SAMSTAG, 14. JULI 2018
10:00 UHR: BESUCHEREINLASS

Shelterbau mit einfachen Zeltplanen

10:00 – 12:00 Uhr, Jurtenland
Leitung: Pascal Welte, Oliver Rothardt (Jurtenland.de)
Rahmenprogramm, max. 12 Teilnehmer

 

Kochen mit Kindern am Lagerfeuer

11:00 – 12:30 Uhr, Jurtenland
Leitung: Christian Burki Burkhardt (Jurtenland.de)
Max. 6 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren
Kostenbeitrag: 3 € je Kind

Kochen am Lagerfeuer

11:00 – 13:00 Uhr, Jurtenland
Leitung:  (Jurtenland.de)

  • Sandwich und Waffeln am Lagerfeuer
  • Pizza oder Flammkuchen (evtl. auch süße) auf dem Atago
  • Zimtschnecken im Dutchofen

Notfallernährung in Krisen und unterwegs

11:30 – 12:30 Uhr, Jurtenland
Leitung: Joe Vogel (Vivalranger)
Rahmenprogramm

Ein LKW ist ein LKW und keine Yacht

12:30 – 14:00 Uhr, Vortragszelt Jurtenland
Leitung: Peter Kück
Rahmenprogramm

Familienreiseabenteuer

12:00 – 14:00 Uhr, Raum 3
Leitung: Anne-Silja und Simon Winkler
Rahmenprogramm

Wohnmobil-Selbstausbau

12:00 – 13:30 Uhr, Raum 2
Leitung: Ulrich Dolde (wohnmobil-selbstausbau.com)
Rahmenprogramm

Bewegen in vermintem Gelände

13:00 Uhr, Stand T5
Leitung: Axel Schommartz (KG1)
20 € / Person (Materialaufwand, wird für “Menschen gegen Minen” gespendet)
Nur für Erwachsene

Verkehrschaos im Dschungel - im Landcruiser von Kamerun in den Kongo

14:00 – 15:30 Uhr, Raum 2
Leitung: Rudi Kleinhenz
Deutsche Zentrale für Globetrotter e.V.
Rahmenprogramm

Stockbrot am Lagerfeuer für Kinder

14:00 – 16:00 Uhr, Jurtenland
Leitung:  (Jurtenland.de)
50 Cent je Teigling
Teilnehmerzahl unbeschränkt

Messerschärfen

14:00 – 15:00 Uhr, Jurtenland
Leitung: Oliver Rothardt (Jurtenland.de)
Rahmenprogramm

Das kleine 1x1 der Expeditionsreisen

14:30 – 15:30 Uhr, Vortragszelt Jurtenland
Leitung: Joe Vogel (Vivalranger)
Vortrag mit anschließendem Workshop an Stand J6
Rahmenprogramm

Improvisierte Hilfsmittel unterwegs

15:00 – 16:30 Uhr, Raum 3
Leitung: Anton Lennartz
Rahmenprogramm

Bewegen in vermintem Gelände

16:00 Uhr, Stand T5
Leitung: Axel Schommartz (KG1)
20 € / Person (Materialaufwand, wird für “Menschen gegen Minen” gespendet)
Nur für Erwachsene

Afrika fernab erlebt - von Karlsruhe nach Kapstadt und zurück

16:00 – 17:30 Uhr, Raum 2
Leitung: Astrid MacMillan
Rahmenprogramm

Kohte - einfach gebaut

17:00 – 18:00 Uhr, Jurtenland
Leitung: Ralph Fröhlich (Jurtenland.de)
Rahmenprogramm
Maximal 12 Teilnehmer

 

Querschnitt durch ein aufregendes Leben

18:30 – 20:00, Raum 1
Leitung: Rüdiger Nehberg
Rahmenprogramm – nicht für Kinder geeignet
Bitte beachten: es kann nicht garantiert werden, dass alle Besucher einen Platz bekommen. Inhaber von Vorverkaufs-Tickets erhalten den Vorrang.

 

SONNTAG, 15. JULI 2018
10:00 UHR: BESUCHEREINLASS

Kochen mit Kindern am Lagerfeuer

11:00 – 12:30 Uhr, Jurtenland
Leitung: Christian Burki Burkhardt (Jurtenland.de)
Max. 6 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren
Kostenbeitrag: 3 € je Kind

The Dirty Dozen - essbare Pflanzen für den Notfall

11:30 – 12:30 Uhr, Jurtenland
Leitung: Joe Vogel (Vivalranger)
Rahmenprogramm

Panamericana

11:30 – 13:30 Uhr, Raum 3
Leitung: Armin Vogelsang
Rahmenprogramm

Wohnmobil-Selbstausbau

11:30 – 13:00 Uhr, Raum 2
Leitung: Ulrich Dolde (wohnmobil-selbstausbau.com)
Rahmenprogramm

Bewegen in vermintem Gelände

13:00 Uhr, Stand T5
Leitung: Axel Schommartz (KG1)
20 € / Person (Materialaufwand, wird für “Menschen gegen Minen” gespendet)
Nur für Erwachsene

Reiseblog selbst erstellen

13:00 – 14:30 Uhr, Jurtenland
Leitung: Peter Kück
Rahmenprogramm

 

Abenteuer Seidenstraße

13:30 – 15:30 Uhr, Raum 2
Leitung: Susanne und Thomas Goertz (www.abenteuer-seidenstrasse.eu)
Rahmenprogramm

Stockbrot am Lagerfeuer für Kinder

14:00 – 16:00 Uhr, Jurtenland
Leitung:  (Jurtenland.de)
50 Cent je Teigling
Teilnehmerzahl unbeschränkt

10.000 km mit Quad und Anhänger

15:00 – 16:00 Uhr, Raum 1
Leitung: Gerry Mayr
Rahmenprogramm

Bewegen in vermintem Gelände

16:00 Uhr, Stand T5
Leitung: Axel Schommartz (KG1)
20 € / Person (Materialaufwand, wird für “Menschen gegen Minen” gespendet)
Nur für Erwachsene

Täglich während der gesamten Messezeit

Bewegen in vermintem Gelände

In Kroatien (also nur circa eintausend Kilometer von uns entfernt) gibt es noch mehr als 50.000 Landminen. In 2016 sind auf der Welt mehr als 8000 Menschen durch Landminen getötet oder verletzt worden. Weltweit gibt es noch mehr als zehn Millionen Landminen, in Afrika vor allem im Jemen, in Libyen und Afghanistan.

Als Tourist kann man solche Länder meiden. Sollte man als Reisender dennoch in diese Länder fahren und durch einen unglücklichen Zufall auf ein Minenfeld gelangen, ist guter Rat teuer.

Wir haben auf der Adventure Southside  ein (Übungs-)Minenfeld aufgebaut um Euch vor Augen zu führen, was das bedeuten kann.

Nicht viele Leute haben je eine echte Mine gesehen und es erzeugt schon eine Gänsehaut, wenn man durch den Pfad schleicht.

Zum Einsatz kommen Übungsminen, die bei Berührung deutliche (aber ungefährliche) Effekte  verursachen.

Aufgrund des aufwändigen Materials, das bei der Übung verbraucht wird, kostet der Kurs je Teilnehmer 20,- €, ist es aber wert!

Die Einnahmen werden komplett an die Organisation MgM (Menschen gegen Minen) gespendet.

Nur für Erwachsene.

Rahmenprogramm:

Alle Vorträge und Workshops, die mit “Rahmenprogramm” gekennzeichnet sind, sind im Ticketpreis enthalten.

Ein Teilnahmeplatz kann bei Überfüllung jedoch nicht garantiert werden.